Krankenkassen-zertifizierter Sturzprophylaxe-Kurs beim TuS Belecke

Drucken

Jährlich sterben in Deutschland bei Unfällen im Haushalt knapp 10.000 Personen. Dies ist eine erschreckend hohe Zahl, insbesondere wenn man beachtet, dass ein Großteil dieser Unfälle verhindert werden könnte. Die meisten Unfälle, ca. 80 %, passieren durch Stürze im eigenen Haushalt. Diesem Risiko, in den eigenen vier Wänden zu Schaden zu kommen, kann entgegengewirkt werden. Einerseits durch bauliche Veränderungen, z.B. durch Beseitigung von Stolperfallen, insbesondere aber auch durch körperliches Training hinsichtlich Abbau von körperlichen Mängeln bzw. Aufbau von Muskulatur, Beweglichkeit und Gleichgewicht.

Der TUS Belecke nimmt sich diesen wichtigen Themas an und bietet ab 31.08.17 einen Kurs zur Förderung von Gleichgewichtsfähigkeit, Muskelkraft und Bewegungssicherheit an, um Stürze zu verhindern.

Dieser Sturzprophylaxekurs wurde von den Krankenkassen zertifiziert, d.h. der Kurs wurde hinsichtlich Qualifikation, Durchführung und Örtlichkeit geprüft. Vorteil dieser zertifizierten Kurse ist für die Teilnehmer, dass Sie bis zu 80 % der Kursgebühren bei Ihren Krankenkassen geltend machen können.

Dieses neue Gesundheitsprogramm des TUS Belecke vermittelt neben dem körperlichen Training auch theoretisches Wissen über Risikofaktoren und vorbeugende Maßnahmen. Der Präventionskurs wird durchgeführt von Björn Zuleger, Physiotherapeut, und Yvonne Döben, Sportwissenschaftlerin. Beide haben die Zusatzqualifikation zum Sturzprophylaxe-Trainer erhalten.

Der Kurs richtet sich an alle, die befürchten oder befürchten müssen, im Laufe der nächsten Jahre aus unterschiedlichsten Gründen z.B. aufgrund von Bewegungsmangel, zur Risikogruppe zu gehören. Das fängt durchaus schon bei Menschen ab 50 Jahren an. Vorbeugen ist besser als Nachsorgen.

Stattfinden wird der Kurs ab Donnerstag, den 31. August immer von 18.30-19.30 Uhr in der Gymwelt Belecke, Zum Horkamp 16 und umfasst 12 Einheiten. Weitere Informationen und Anmeldungen bei Yvonne Döben unter 0170/ 600 36 40 (täglich ab 18 Uhr) 

Design by Joomla 1.6 templates