Die Eine-Welt-Gruppe Belecke lädt ein:

Drucken

Heute schon die Welt verändert?! Wenn nicht, können wir es zusammen versuchen:

Zum gemeinsamen Kreuzweg-Gebet laden wir am Freitag, 16. März um 18 Uhr in die Propsteikirche St. Pankratius in Belecke ein. Als Vorlage dient uns der „Kreuzweg des Guten Lebens“ von MISEREOR. In der Beschreibung heißt es: „Es geht nicht nur darum, in welcher Weise in der Gegenwart dieses Gute Leben bedrängt und zerstört wird, sondern auch um eine Vision davon, wie es aussehen könnte, wie wir es uns wünschen würden.“

Wer es lieber „handfest“ mag, kann uns bei der Aktion „Saubere Landschaft“ unterstützen! Auch das ist eine gute Idee, die Welt zu verändern. Wir treffen uns am Samstag, 17. März um 10 Uhr an Stütings Mühle in Belecke. Mit vielen Gleichgesinnten werden wir bis ca. 12 Uhr einen uns zugewiesenen Bereich von allerlei Unrat befreien.

„Heute schon die Welt verändert?“ ist auch Thema des Gottesdienstes am Sonntag, 18. März um 10:30 Uhr in der Hl.-Kreuz-Kirche in Belecke, der von uns mitgestaltet wird. Wir laden herzlich zur Mitfeier ein und ebenfalls zum anschließenden Fastenessen im Hl.-Kreuz-Zentrum (ca. 11:45 Uhr). Mit Unterstützung der Caritaskonferenz Hl. Kreuz möchten wir unsere Gäste verwöhnen. Die Tischgemeinschaft und Einfachheit der angebotenen Gerichte verbinden uns mit den Menschen in der Einen Welt, die unsere Solidarität und Hilfe benötigen. Die Spende, die für die Mahlzeit erbeten wird, kommt Projekten von MISEREOR zugute.

Allen Interessierten ein herzliches Willkommen! 

Design by Joomla 1.6 templates