Attraktive Willkommenskultur in der Stadt Warstein

Drucken

Alle Neubürger werden ab dem 2. Juli mit Willkommenstasche begrüßt

Die Stadt Warstein macht weiter Ernst mit ihren Bemühungen um größtmögliche Bürgernähe. Nachdem es bereits in einigen Ortsteilen eigens veranstaltete Neubürger-Treffen gibt, möchte auch der Stadtmarketingverein den neu zuziehenden Bürgerinnen und Bürgern - immerhin rund 1.200 pro Jahr - ein besonders herzliches Willkommen zurufen. Dazu hat Bürgermeister Schöne in seiner Funktion als Vorsitzender des Warsteiner Stadtmarketing e.V. in den letzten Monaten eine Reihe Sponsoren gefunden, die diese Aktion unterstützen. Eine prall gefüllte Willkommenstasche konnte so erstellt werden.

Die Tasche, gestiftet von der Sparkasse Lippstadt, enthält Familien-Gutscheine von Haus Kupferhammer und Sakralmuseum, Broschüren und Gutscheine des INI-Gutshofes, Informationsmaterial über weithin unbekannte Besonderheiten und Schönheiten des LWL-Geländes, Giveaways und Informationsbroschüren der Warsteiner Brauerei, touristisches Informationsmaterial des Stadtmarketings, des Allwetterbades und des Bilsteintals und vieles mehr. Besonders freut sich der Stadtmarketing-Verein auch über 100 Gutscheine für einen Besuch in der Warsteiner Welt, die die Warsteiner Brauerei zum Auftakt der Aktion gespendet hat. Sie werden an die ersten 100 Anmelder gehen, beginnend mit dem Aktionsstart am 2. Juli 2018.

Sabrina Schrage (siehe Foto), die neue Mitarbeiterin des Warsteiner Stadtmarketings und vielen Bürgerinnen und Bürgern noch aus ihrer früheren Praktikumszeit bei der Stadt Warstein bekannt, ist sich sicher: "Dies ist ein wichtiger Baustein, unsere Stadt weiter nach vorne zu bringen und ins rechte Licht zu rücken - vor allem gegenüber den vielen Menschen, die Jahr für Jahr gerne in unsere Stadt ziehen und ebenso gerne bleiben sollen!"

Design by Joomla 1.6 templates