Kegelclub "Für Sie" wird 50!

Drucken

Wie oft sie die Kugel bereits auf „Alle Neune“ angelegt hatten, ist nicht mehr zu recherchieren. Am Samstag blickte der Damen-Kegelklub „Für Sie“ auf sein 50-jähriges Jubiläum zurück. 1968 von Gisela Süggeler (+), Gertrud Hein, Christa Linn, Elisabeth Bracht und Ilse Eickhoff gegründet, haben die sportlichen Frauen auch in den folgenden Jahren Einiges „ins Rollen gebracht“. 

Neben den regelmäßigen Treffen, die im ersten Jahr im Gasthof Füser in Drewer, danach auf damals neu gebauten Kegelbahn im Gasthof Hoppe stattfanden, wurde und wird auch die Geselligkeit bei den Gold-Jubilarinnen sehr geschätzt. So wurde etwa im „Jahr der Frau“ 1975 ein Karnevalswagen zum Motto erstellt, auch die GBK-Seniorennachmittage unterstützten die Damen durch eigens einstudierten, stimmungsvollen Beiträge. Dies galt auch für die Kaffeenachmittage der kfd und die Kompaniefeste des Schützenvereins. Mit Vorsitzender Ilse Eickhoff, Adelheid Kroll-Schlüter und Christel Bremicker stellten die „Für Sies“ sogar drei Schützenköniginnen. Auch die jährlichen Klubfahrten waren ein fester Bestandteil im Kalender der Keglerinnen. Ausflüge nach Göteborg, Norderney, Berlin oder Helgoland sorgten für viel gemeinsam Erlebtes und schöne Erinnerungen. An diese erinnerten sich die Damen an ihrem Jubiläum, zu dem auch die Männer eingeladen waren, gern zurück. Nach einem festlichen Schmaus, hatte die Vorsitzende einen kleinen Rückblick, sowie eine bunte Bilder-Show vorbereitet. 

Dem Klub traten später Renate Gretenkord (+), Thea Lösing (+), Marlis Gretenkord, Christel Petrasch, Adelheid Kroll-Schlüter, Hildegard Werthmann, Inge Becker, Anita Henneböhl und Christel Bremicker bei.

Text und Foto: Gaby Schmitz

 

Design by Joomla 1.6 templates