Aktuelles

Was gibt es Neues in Belecke? Michael Sprenger und das Redaktionsteam berichten - und nehmen gerne Ihre Infos auf - bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Sollte es Anmerkungen zu den anderen Bereichen der Homepage geben: Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wanderplan 1. Halbjahr 2018

Drucken

Die Belecker Wanderfreunde geben den Wanderplan für das erste Halbjahr 2018 bekannt.

Wanderplan 1_2018

Renovierungsarbeiten an der Kreuzkapelle beginnen – Lange Geschichte der Kapelle

Drucken

Schon seit einigen Tagen wird an der Kreuzkapelle in unmittelbarer Nähe der Bundesstraßen 55 und 516 gearbeitet. Zunächst wurden von einem Unternehmen im Auftrag von Straßen-NRW mit schwerem Gerät Büsche und Bäume geschnitten oder ganz beseitigt. Übergangslos arbeitet seit Mittwoch dort Garten- und Landschaftsbauer Matthias Friederizi im Auftrag der Kirchengemeinde St. Pankratius Belecke an der Kreuzkapelle und legt die Fundamente frei.

Renovierungsarbeiten beginnen an der Kreuzkapelle

Weiterlesen: Renovierungsarbeiten an der Kreuzkapelle beginnen – Lange Geschichte der Kapelle

Neues von der GBK und JuKa

Drucken
Kartenvorverkauf für die Sitzung „Je Öller, je döller“ am 07. Februar 2018

Die Karten sind ab sofort bei Reise u. Lotto Hoppe in der Bahnhofstrasse in Belecke im Verkauf. Telefonische Bestellungen sind bei Frank Lohmann unter 0160/97733241 möglich.
Der telefonische Kartenvorverkauf zur II. Sitzung findet am 28.01.18 von 11.00 - 12.00 Uhr statt. Weitere Information folgen noch.
Die Besprechung mit den Teilnehmern des Rosenmontagszuges findet am  24.01.18 um 20.00 Uhr in der Gaststätte Deutsche Haus in Belecke statt. Hierzu hat die Ortsvorsteherin Elke Bertling im Namen der GBK und des Juka Belecke eingeladen.
Mit karnevalistischen Grüßen
Jens J. Bollmann
Literat

Eine-Welt und die GBK

Drucken

Rechtzeitig vor der Prunk- und Galasitzung der Großen Belecker Karnevalsgesellschaft (GBK) dekorierten Birgit Kußmann und Theo Sprenger die Vitrine in der Schützenhalle zum Thema „Jecke Fairsuchung“.

Birgit Kußmann und Theo Sprenger dekorierten die Vitrine in der Schützenhalle für die anstehende Karnevalssession.

Bereits seit mehreren Jahren besteht die Zusammenarbeit zwischen der GBK und der Eine-Welt-Gruppe Belecke und es  ist guter Brauch geworden, dass im Rosenmontagszug auch „Faire Kamelle“ als Wurfmaterial verwendet werden. Der Faire Handel fördert Kleinbetriebe und Genossenschaften in Entwicklungsländern und setzt sich für einen gerechteren Welthandel ein. Unser 30-jähriges Jubiläum im vergangenen Jahr nahmen die Verantwortlichen der GBK zum Anlass, uns den Schaukasten für unsere Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung zu stellen. Herzlichen Dank dafür!

Text und Foto: Susanne Heppe

Tannenbaumsammelaktion der Padfinder erfolgreich

Drucken

Die Belecker Pfadfinder haben am Samstag wieder erfolgreich zahlreiche Tannenbäume für das Belecker Osterfeuer eingesammelt. Bei schönem Wetter haben sich gut 40 Wölflinge, Juffis, Pfadfinder, Rover, Leiter und Helfer zusammen gefunden, um taten freudig in vier Gruppen durch die Belecker Straßen zu ziehen. Für die vielen Spenden der Bürger bedanken sich die Pfadfinder herzlich. Das Geld wird für die wöchentlichen Gruppenstunden, Zeltlager, Aktionen, Zeltmaterial und Reparaturen eingesetzt. Die Aktion hat allen Teilnehmern viel Spaß gemacht. So waren sich alle einig - nächstes Jahr sind wir wieder dabei. Sollten Bäume versehentlich übersehen worden sein, wird gebeten dies zu entschuldigen.  

Text und Foto: Verena Leifeld

Ziel: Schillig an der Nordsee

Drucken

Der Pastoralverbund Möhnetal unter Leitung von Gemeindereferentin Beatrix Jakobi lädt ein zu „Bewegende Exerzitien“ an der Nordsee in Schillig: „MEER ERLEBEN – MEHR LEBEN“

Vom 28.04. – 01.05.2018 ist Auftankzeit: Meer und Sand, Wind und Weite, Ruhe und Besinnung. Diese Tage an der Nordsee können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer als intensive Zeit erleben, um über sich und den Glauben neu nachzudenken und Kraft für das Leben zu schöpfen. Umgeben vom Meer und der Weite des Himmels sind alle eingeladen, durchzuatmen, sich in der Natur zu bewegen, Stille zu suchen und Gottes Spuren zu entdecken.

Nur noch wenige Plätze sind frei! Nähere Informationen gibt es bei Beatrix Jakobi (Telefon 02902.9119716,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ),  auf unserer Homepage www.pastoralverbund-moehnetal.de oder durch die in den Kirchen ausgelegte Flyer.

Mein Lieblingsort

Drucken

In der Sendung "Hier und Heute 11.01.2018 (16.15 - 18.00 Uhr) wird der Beitrag "Lieblingsort Belecke" im WDR 3 ausgestrahlt. Der Beitrag ist auch unter dem aufgeführten Link abrufbar.

Lieblingsort Belecke | Hier und heute | 11.01.2018 | 04:54 Min. | Verfügbar bis 27.12.2018 | WDR

https://www1.wdr.de/fernsehen/hier-und-heute/mein-lieblingsort-karte-100.html

Sänger zogen Jahresbilanz 2017

Drucken

 Hohes Durchschnittsalter erschwert Vorstandsarbeit
„Es wird ein ganz normales Jahr, aber es war dann doch ein besonderes und arbeitsreiches Jahr“, so begrüßte Josef Wüllner, erster Vorsitzender des Belecker Männerchores Pankratius 1860, die Sänger zur Mitgliederversammlung und zog Jahresbilanz. Dabei hob er den Auftritt in der Christuskirche anlässlich des Reformationsjahres hervor. „Wir haben erst zum zweiten Mal in der evangelischen Kirche gesungen und damit einiges bewegt. Die Resonanz war überaus positiv und dies hat uns gut getan“, freute er sich.

1.R. Andreas Hunecke, Eduard Schlüter, Heinz Fleige, Martin Krömer, 2.R. Josef Wüllner, Hermann Bertling, Peter Mahnke, Matthias Becher und Markus Berghoff. 

Weiterlesen: Sänger zogen Jahresbilanz 2017

Telefonzelle seiner Bestimmung übergeben

Drucken

„Belecker Bücherregal“ lädt zum „Schmökern“ ein

„Die Erstbestückung ist eingeräumt und somit ist das ‚Belecker Bücherregal‘ nun offiziell seiner Bestimmung und allen Interessierten übergeben“, brachte es Matthias Cruse vom Projektteam der Zukunftswerkstatt bei der offiziellen Übergabe auf den Punkt. Bereits kurz vor Weihnachten hatten die Mitarbeiter des Betriebshofs der Stadt Warstein die „Englische Telefonzelle“ auf dem Wilkeplatz aufgestellt. Nun räumten die Soroptimistinnen Warstein-Möhnetal zusammen mit dem Projektteam die Erstbestückung in dieses „öffentliche Bücherregal“ ein.

Soroptimistinnen, beteiligte Firmen, Kultur- und Heimatverein und das Team der Zukunftswerkstatt stießen mit einem Glas Sekt auf das „Belecker Bücherregal“ an.

Weiterlesen: Telefonzelle seiner Bestimmung übergeben

Design by Joomla 1.6 templates