Aktuelles

Was gibt es Neues in Belecke? Michael Sprenger und das Redaktionsteam berichten - und nehmen gerne Ihre Infos auf - bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Sollte es Anmerkungen zu den anderen Bereichen der Homepage geben: Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

coffee-stop und Handy-Sammelaktion

Drucken

Die Eine-Welt-Gruppe Belecke lädt nach dem Gottesdienst am Sonntag in der Heilig-Kreuz-Kirche Belecke herzlich zum coffee-stop ein. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, ausgediente Handys abzugeben. Im Rahmen der fairen Woche 2018 hat sich die Eine-Welt-Gruppe entschlossen, bis Ende September erneut die Aktion „Ihr Handy ist Gold wert“ von missio zu unterstützen. Die abgegebenen Handys werden dem Recycling zugeführt oder zur Wiederverwendung aufbereitet. Weitere Sammelstellen sind: Rathaus in Warstein, katholische Kirchen in Belecke, Katholische öffentliche Bücherei in Allagen und der Eine-Welt-Laden in Belecke.

Festlicher Gottesdienst am Fest Kreuzerhöhung in frisch renovierter Kreuzkapelle

Drucken

Passend zum Fest Kreuzerhöhung sind die Arbeiten in und um die Kreuzkapelle an der Kreuzung B55/B516 fertig geworden, sodass das Patronatsfest in der frisch renovierten Kapelle stattfinden konnte. Zahlreiche Gemeindemitglieder kamen daher am Freitagabend zum Festgottesdienst in der Kapelle zusammen, um mit Pastor Markus Gudermann den Gottesdienst zu feiern.

Weiterlesen: Festlicher Gottesdienst am Fest Kreuzerhöhung in frisch renovierter Kreuzkapelle

Koperation statt Kirchturmdenken

Drucken

Stadt arbeitet auf vielen Gebieten mit anderen Kommunen zusammen

Warstein, 17. September 2018. "An interkommunaler Zusammenarbeit führt kein Weg mehr vorbei, die Zeiten der Kirchturmpolitik haben sich überholt“, bekräftigt Thomas Schöne, Bürgermeister der Stadt Warstein. "Kommunen kämpfen mit vielen Herausforderungen: die nach wie vor schwierige Haushaltslage, unsere vielfältigen Aufgaben werden zunehmend komplexer, der Fachkräftemangel verschärft sich sowohl für uns als auch für die Unternehmen unserer Stadt - angesichts dessen bedarf es mehr denn je einer intensiveren Zusammenarbeit und Ressourcenbündelung mehrerer Kommunen." Die Stadt Warstein arbeitet bereits auf vielen Gebieten mit anderen Kommunen zusammen, von der Tourismusförderung über den Forst bis hin zur gemeinsamen Volkshochschule Lippstadt-Anröchte-Erwitte-Rüthen-Warstein.Insgesamt gibt es aktuell 134 solcher Kooperationen.

Weiterlesen: Koperation statt Kirchturmdenken

„Freunde“ - 16. September 2018

Drucken

Beginn: 15.30 Uhr - NEUE AULA - Ki Kinderbühne KiKiBü

nach Helme Heine - Ein ganz besonderer Klassiker!

Neu inszeniert nach „Der Streit” von Helme Heine. Für Kinder von 4 bis 9 Jahre und die ganze Familie.

Der dicke Waldemar, Franz von Hahn und Johnny Mauser erleben, was Streitereien und Freundschaft miteinander zu tun haben. Herr Schmidt und Frau Weber, die doch eigentlich nur ihre Wäsche in der Waschküche waschen wollten, durchleben gemeinsam und völlig überraschend eine aufregende Bootsfahrt, eine noch aufregendere Radtour, ein Beinahe-Begräbnis, einen Hühnerchor und noch viel mehr und lernen sich dabei kennen und mögen. Unglaublich, was so alles möglich ist … Tolle Figuren, überraschende Sounds und ein kleines Schattenspiel der Kinderbühne Hille Pupille begleiten die kleinen und großen Zuschauer beim Erinnern und Entdecken der fast wichtigsten Wahrheiten für ein friedvolles und genussreiches Leben.

Durch die Unterstützung der infineon kann die Ki den Eintrittspreis mit 7,-€ für familienfreundlich gestalten.

"kfd" Frauen auf Reise

Drucken

Quedlinburg, Wernigerode und Goslar waren das Ziel der 3-Tagesfahrt der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Belecke. Bei strahlendem Sonnenschein hatten sich die Frauen auf den Weg gemacht, um drei Tage im Harz zu verbringen.

Bei einem geführten Stadtrundgang lernten die Frauen die kulturhistorische Stadt Quedlinburg, mit dem Schlossberg, der romantischen Stiftskirche, dem weinberankten Rathaus, den Häusern in der "Hölle" und dem Schlossmuseum kennen. Ein ausgiebiger Stadtbummel stand ebenfalls auf dem Programm.

Weiterlesen: "kfd" Frauen auf Reise

Geschenkgutschein mit der warsteincard

Drucken

Leistungen des lokalen Punktesystems sind erweiterbar

Warstein, 11. September 2018. Das Einkaufsverhalten hat sich in den letzten zehn Jahren extrem gewandelt. "Man kann darüber klagen, dass alles anders wird - oder man kann sich anpassen, idealerweise mit einem exakt zugeschnittenen Konzept. Die Unternehmen in der Stadt Warstein haben sich für Innovation entschieden. Eine der dazugehörigen Maßnahmen ist die warsteincard, für die es in den nächsten Monaten Schritt für Schritt weitere Leistungen geben wird", erklärt Sabrina Schrage vom Stadtmarketing.

Weiterlesen: Geschenkgutschein mit der warsteincard

Errichtung des Pastoralen Raums Warstein

Drucken

„Effata – Öffne dich!“ – diese Worte aus dem Evangelium, das am Sonntag, 9. September, in allen katholischen Kirchen verkündet wird, standen auch als Überschrift über dem festlichen Gottesdienst am Sonntagmorgen, der anlässlich der Errichtung des neuen Pastoralen Raums Warstein in der Belecker Heilig-Kreuz-Kirche gefeiert wurde.

Zu Beginn des Gottesdienstes brachten die Vertreter der Kirchengemeinden Taufwasser zum Altar, das sie im Taufbecken zusammengossen. Hierdurch wurde symbolisch dargestellt, dass aus den verschiedenen Gemeinden im Stadtgebiet Warstein nun ein Pastoraler Raum geworden ist und die Taufberufung unser verbindendes Element ist.

Während dieses festlichen Gottesdienstes übergab Dechant Thomas Wulf Pfarrer Markus Gudermann das

"Starterpaket".

https://www.pastoralverbund-moehnetal.de/index.php?ber_id=5487&inh_id=110598

"schön und gut" - 14. September 2018

Drucken

Beginn: 20.00 Uhr - NEUE AULA - Kooperationsveranstaltung mit der KFD Warstein
ein Lese-Kabarett-Programm

"schön & gut" mit Kathrin Heinrichs und Helga Hammer-Gescheidt – da stellt sich die Frage: wer ist was? Eins immerhin ist sicher: Das "schön & gut" - Programm ist beides. In der ersten Hälfte eine quietschfidele Lesung aus den aktuellen Büchern - dazu jede Menge kabarettistische Plauderei. In der zweiten Hälfte dann Kabarett pur: Helga Hammer-Gescheidt, ehemalige Vorsitzende der Lehrerfrauen-Selbsthilfegruppe, schlägt sich derzeit mit ihrem neuen Smartphone herum, versucht sich als Profi-Lyrikerin und erklärt, warum sie sich für ‚Steine hinter Gittern’ engagiert. "schön & gut" bietet einen Strauß voller schräger Ideen und treffsicherer Pointen – Kathrin Heinrichs, wie man sie kennt und liebt.

„Aus dem Nichts“ am 13. September 2018

Drucken

Beginn: 20.00 Uhr - NEUE AULA - DoKino

"Aus dem Nichts" Thriller von Fatih Akin mit Diane Kruger, die ihre Familie bei einem rechtsextrem motivierten Bombenanschlag verliert - und die Rache selbst in die Hand nimmt.

Weiterlesen: „Aus dem Nichts“ am 13. September 2018

Design by Joomla 1.6 templates