Aktuelles

Was gibt es Neues in Belecke? Michael Sprenger und das Redaktionsteam berichten - und nehmen gerne Ihre Infos auf - bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Sollte es Anmerkungen zu den anderen Bereichen der Homepage geben: Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kupferstecherausstellung in der Schatzkammer

Drucken

„Mein lieber Freund und Kupferstecher“, so begrüßte Pastor Markus Gudermann die vielen Kunstliebhaber und Mitglieder des Annokreises in der Abtskapelle des Museums.

Joseph Friederizi, Dr. Hermann Josef Schmalor, Antonius Löffler, Markus Gudermann und Wennemar Freiherr von Fürstenberg vor dem Rundgang.

 

Weiterlesen: Kupferstecherausstellung in der Schatzkammer

Generalversammlung der GBK

Drucken

Zur Generalversammlung am 17. März lädt die GBK alle Mitglieder in den Gasthof Hoppe ein. Um 20.11 Uhr möchte Präsident Bernd Hoppe möglichst viele Karnevalsfreunde begrüßen. Den Berichten des Präsidenten, der Gardenbetreuerin und des Schatzmeisters folgen die Wahlen.

 

Weiterlesen: Generalversammlung der GBK

Johann Georg Rudolphi

Drucken

Am 8. März 2012 wird in der Schatzkammer Propstei Belecke eine Ausstellung Johann Georg Rudolphi und die Kupferstecher Löffler eröffnet. Es werden Druckgraphiken des 17. Jahrhunderts zu sehen sein. Die Einführung wird Dr. Hermann Josef Schmalor von der erzbischöflichen akademischen Bibliothek Paderborn vornehmen. Dauer der Ausstellung: 8. März bis 22. April 2012, Mi.- Sa.- So. 15 bis 17 Uhr.

Nachhaltigkeit - Feigenblatt oder Weltforme

Drucken

Im Rahmen der Veranstaltungen zum 300jährigen Jubiläum der Bürgerschützengesellschaft Belecke findet am Samstag, 10. März 2012, ein Einkehrtag unter dem Thema „Nachhaltigkeit - Feigenblatt oder Weltformel“ statt. Eingeladen sind alle Belecker Bürgerinnen und Bürger sowie alle Freunde der Bürgerschützengesellschaft.

Weiterlesen: Nachhaltigkeit - Feigenblatt oder Weltforme

Nach den Fällarbeiten

Drucken

Auf dem Infineongelände sind die Fällarbeiten mit dem Harvester sind schon beendet und der Forwarder (im Bild) hatte wohl auch nichts mehr zu tun. (Foto: C. Keiper)

Gerd Müller seit 40 Jahren Schütze

Drucken

Ein seltenes Jubiläum im Kreis der Schießsportgruppe der Bürgerschützengesellschaft beging Gerd Müller. Mit 15 Jahren stand er erstmalig auf dem alten Schießstand im Keller der Schützenhalle und war mit Begeisterung Schütze. In den vergangenen 40 Jahren hatte er viele Pokale und Urkunden für seine Leistung erringen, dennoch hatte er sich auch in dieser Zeit aktiv um die Jugendarbeit gekümmert und war viele Jahre Sportleiter der Gruppe. „Ich bedanke mich für die Einladung. Hier habe ich schießen gelernt und viel schöne Stunden auf dem Schießstand verbracht, es war eine tolle Zeit die ich nicht missen möchte“, bedankte sich Müller und erhielt von Schießsportgruppenleiter Andreas Farke eine Urkunde.

Weiterlesen: Gerd Müller seit 40 Jahren Schütze

Brigitte Webel neue zweite Vorsitzende

Drucken

Neue zweite Vorsitzende des Sauerländischen Gebirgsvereins, Abteilung Belecke, ist Brigitte Webel. Sie tritt dieses Amt an, nachdem der erst vor zwei Jahren gewählte Michael Grüne aus beruflichen Gründen nicht mehr kandidierte. Jetzt wird Brigitte Webel zusammen mit Josef Krieger an der Belecker SGV-Spitze die Vereinsarbeit leiten.

Weiterlesen: Brigitte Webel neue zweite Vorsitzende

KI - Der Name der Rose

Drucken
am 9. März 2012
DER NAME DER ROSE
Ein Klosterkrimi nach Umberto Ecos Bestseller. Überwältigend und schaurig schön!
... Ein einsames Benediktinerkloster in den italienischen Bergen im 14. Jahrhundert. Die Mönche stehen unter Schock. Ein Bruder ist von einem Turm in den Tod gestürzt. Ein zweiter wird in einem Bottich mit Schweineblut gefunden. Der dritte im Badehaus. Es breitet sich Panik aus. Handelt es sich um Strafendes Himmels? Sind es Zeichen für die bevorstehende Ankunft des Antichristen, wie der Klosterälteste glaubt? Die Mönche erstarren vor Angst. Wer tötet, warum? Wer ist der Nächste? Sind das die Strafen des Herrn für ein Leben in Sünde?