Aktuelles

Was gibt es Neues in Belecke? Michael Sprenger und das Redaktionsteam berichten - und nehmen gerne Ihre Infos auf - bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Sollte es Anmerkungen zu den anderen Bereichen der Homepage geben: Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Belecker Männerchor in heißer Vor-Konzert-Phase

Drucken

„Zucker im Kaffee“ - da schmeckt der Kaffee den Sängern des Belecker Männerchores schon vor dem Konzert am kommenden Sonntag in der Neuen Aula.

Sind die Tage vor einem Konzert meistens recht intensiv, so ist es in diesem Jahr besonders „heiß“ in der Konzert-Vorwoche: das Konzertprogramm wird fein-geschliffen, aber es müssen auch Kuchen gebacken und Kaffeemaschinen aufgestellt werden. 

Am kommenden Sonntag, 28.10.2018, geht es um 15.00 Uhr in der Neuen Aula mit Kaffee und Kuchen los, es schließt sich der konzertante Teil mit den Chören und Solisten – Klavier: Ioanna Ionesco, Planflöte: Karl-Heinz-Stelte – an . Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Chorleiter Martin Krömer. Die Eintrittskarten sind ausverkauft!

Foto: Michael Sprenger, Text: BMC

Neue Skaterbahn

Drucken

Die Bauarbeiten am Skater Park in Belecke haben begonnen. Die lange Zeit des Wartens ist nun vorbei. Schon in der kommenden Woche soll der Skater Park an die Jugendlichen der Stadt Warstein übergeben werden. Eine kleine Übergabe mit Bürgermeister Thomas Schöne ist für Dienstag, den 30.10.2018 um 16:30 Uhr geplant. Im Frühjahr 2019 soll dann eine große Eröffnung mit allen Sponsoren und einem bunten Rahmenprogramm erfolgen.  "Alle Beteiligte haben so viel Energie in das Projekt gesetzt und die Jugendliche hatten so viel Geduld und werden jetzt endlich dafür belohnt", freut sich Jugendamtsleiter Jörg Lewe. Im Frühjahr wollen wir das bei guten Wetter gebührend feiern. Die Planungen hierfür laufen schon auf Hochtouren.

LED und Straßenbeleuchtung: Eine Erfolgsgeschichte

Drucken
Stadt Warstein halbiert in 10 Jahren den Stromverbrauch
 
Die Stadt Warstein versteht sich als Klimastadt und versucht auf verschiedenste Weise, kommunale Klimaziele zu erreichen. Eines dieser Ziele war die deutliche Reduktion des Stromverbrauchs in der öffentlichen Straßenbeleuchtung, die mit Beginn  der dunklen Jahres- und der bevorstehenden Winterzeit alljährlich stärker in das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger tritt. Diese Senkungen schonen den Geldbeutel der Warsteiner Bürgerschaft und die Umwelt durch deutlich reduzierten  CO2 -Ausstoß.

Weiterlesen: LED und Straßenbeleuchtung: Eine Erfolgsgeschichte

Jahrgang 1953 / 54 feierten

Drucken

Der Jahrgang der 65-jährigen feierte, wie in den vergangenen Jahren auch, ihr traditionelles Jahrgangstreffen. Dieses Treffen wird von ihnen nicht nur alle fünf Jahre wiederholt, sie trafen sich außerdem auch zu ihrem 33. und 44. Geburtstag. Nach einem kleinen Empfang mit Sekt im Gasthof Hoppe starteten sie einen Sparziergang zur Bohnenburg, dort tranken sie gemeinsam Kaffee und erinnerten sich gerne an die letzten Zusammenkünfte. Erst danach ging es zum Abendessen wieder zurück nach Hoppen. Dieses Jahrgangstreffen hatten in bewährter Weise Mechthild Gauseweg, Margret Kellerhoff und Robert Ebbert vorbereitet. Sie hatten 45 Damen und Herren angeschrieben, 21 waren der Einladung sehr gerne gefolgt. Dafür haben sich Winfried Schürmann aus Herxheim bei Landau / Pfalz,Axel Smorra aus Düsseldorf und Herbert Hense aus Krefeld auf den Weg nach Belecke gemacht, alle anderen sind ihrer Heimat im Raum Warstein treu geblieben. (msp)

Frauenchor "Harmonia" aus Sundern löst Gutschein in Belecke ein

Drucken

Zu seinem Silbernen Priesterjubiläum vor zwei Jahren erhielt Pastor Ralf Hubert Bronstert, damals Pastor in Sundern, vom Frauenchor "Harmonia" Sundern einen Gutschein zur musikalischen Mitgestaltung eines Gottesdienstes. Bedingt durch den Stellenwechsel von Pastor Bronstert im letzten Jahr wurde dieser Gutschein jetzt in Belecke eingelöst.

Weiterlesen: Frauenchor "Harmonia" aus Sundern löst Gutschein in Belecke ein

Gemischter Chor beteiligt sich am Benefizkonzert in Herzfeld

Drucken

Am 18. November beteiligt sich der Gemischte Chor Belecke an einem Benefizkonzert in der St. Ida Basilika in Herzfeld. Gemeinsam mit dem Gospelchor New Generation und dem Blasorchester Stromberg werden die Sängerinnen und Sänger einige Lieder aus ihrem großen Repertoire und auch mit den beiden anderen Ensembles gemeinsam vortragen, natürlich unter der bewährten Leitung von Markus Loesmann. Der Erlös der Kollekte wird dem Hospiz in Soest zu Gute kommen. 

Der Jahrgang der 50-jährigen feierte Wiedersehen.

Drucken

Nach einer Besichtigung von Stütings-Mühle mit Sägegatter und Turbine besuchten sie den Friedhof, um der Verstorbener des Jahrgangs zu gedenken. Das Treffen endete mit einer Feier im Gasthof Hoppe.
(zum besseren erkennen ->)

Weiterlesen: Der Jahrgang der 50-jährigen feierte Wiedersehen.

Den farbenfrohen Herbst...

Drucken

...am Pietrapaola-Platz hielt Axel Hagemann fest.

Einladung zum Jahrgangstreffen 1982/1983

Drucken

Am Samstag, 03.11.2018 feiern die 35-jährigen Belecker ihr Jahrgangstreffen.

Alle ehemaligen Schüler aus der Wald-, Westerberg- und Sellerschule sowie auch die mittlerweile neu hinzugezogenen Belecker sind herzlich dazu eingeladen. Wir treffen uns um 16:30 Uhr am Wilkeplatz und werden uns dann durch die historische Belecker Altstadt führen lassen. Anschließend wollen wir den Abend im Gasthof Hoppe ausklingen lassen. Wir würden uns freuen, möglichst viele Jahrgangskollegen zusammen zu bekommen. Für die Stadtführung wird ein Unkostenbeitrag von 5,-€ gesammelt.

Anmeldung für das Jahrgangstreffen bitte an dieE-Mail: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit freundlichen Grüßen
das Organisations-Team

(Stefan Cruse, Thomas Kussmann, Uta Cruse, Benedikt Kretschmer, Frank Lohmann)

Design by Joomla 1.6 templates