Aktuelles

Was gibt es Neues in Belecke? Michael Sprenger und das Redaktionsteam berichten - und nehmen gerne Ihre Infos auf - bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Sollte es Anmerkungen zu den anderen Bereichen der Homepage geben: Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info-Veranstaltung zu weiterführenden Schulen der Stadt Warstein

Drucken
Stadtverwaltung, Sekundarschule und Europa-Gymnasium gaben umfassend Auskunft
Am vergangenen Dienstagabend lud die Stadtverwaltung im Rahmen ihrer Transparenzoffensive die Eltern aller rund 200 Viertklässler in der Stadt Warstein zu einer Informationsveranstaltung in die Neue Aula in Belecke zum Thema "Weiterführende Schulen" ein. Gut 100 Eltern nahmen das Angebot wahr und erfuhren vieles für die schon im Februar des kommenden Jahres anstehende Anmeldung ihrer Kinder zu weiterführenden Schulen "aus erster Hand". Die Sekundarschule der Stadt Warstein und das Europa-Gymnasium Warstein machten dabei nicht zuletzt ihre kooperative Zusammenarbeit deutlich, vorgestellt durch die Schulleiter Markus Schiffer (Sekundarschule) und Bernd Belecke (Gymnasium). Der Leiter der Warsteiner Schulverwaltung, Josef Pieper, informierte ergänzend über rechtliche Rahmenbedingungen und die Aufgaben der Schulverwaltung beim Wechsel in die weiterführende Schule.

Weiterlesen: Info-Veranstaltung zu weiterführenden Schulen der Stadt Warstein

Rossinis kleine Messe – Herausforderung für Kammerchor Capella Vox Humana

Drucken

Eine Herausforderung für die Sängerinnen und Sänger des Kammerchores Vox Humana und ein musikalischer Hochgenuss für die Liebhaber der klassischen Chormusik ist die Aufführung der „Kleinen Messe“ oder wie in Kennerkreisen bekannt: „Petite Messe solennelle“ vonGioachino Antonio Rossini.In diesem Chor singen acht Belecker mit. 

Der Chor mit dem eigens entworfenem Plakat, es zeigt ein liegendes Kreuz von Antje Prager-Andersen und spannt somit einen Bogen vom Chor zum zur St. Johannes Kirche. 

Weiterlesen: Rossinis kleine Messe – Herausforderung für Kammerchor Capella Vox Humana

Vereinsabsprache aller Belecker Vereine

Drucken

Liebe Belecker Vereinsvorstände,
sehr geehrte Damen und Herren,

mit dieser E-Mail möchte ich an unsere Jahresversammlung mit Terminabsprache erinnern. Während der letzten Versammlung haben wir den 08. November 2018 festgelegt. Wir treffen uns an dem Donnerstag um 19:30 Uhr im Gasthof Hoppe. 

Eine ordentliche Einladung mit Tagesordnung lasse ich allen Vereinen noch zukommen. Um die Liste der E-Mail Adressen der Vereinsvorsitzenden aktuell zu halten möchte ich um eine Bestätigungsmail bitten. Oder teilt mir Änderungen mit. Es wäre sehr hilfreich, wenn in der Antwort-Mail der Vereinsname, der Name des Vorsitzenden und bestenfalls auch die Anschrift enthalten ist.  Alle diese Angaben sind selbstverständlich freiwillig und sollten mir nur geschickt werden, wenn ich sie für Zwecke der Informationsübermittlung und der Kontaktaufnahme nutzen darf. Ich gebe sie natürlich nicht an Dritte weiter und werde bei E-Mails die Adresse ins Bcc setzen. Falls ihr Verein bereits feste Terminvorschläge für das Jahr 2019 hat, nehme ich diese gerne schon vorab in den Kalender auf, um sie dann während der Versammlung bekannt zu geben oder sie mit den anderen Vorsitzenden abzustimmen. Eine kurzfristige Antwort wäre für einen zügigen Versammlungsverlauf sehr hilfreich.

Vielen Dank für Ihre/eure Mithilfe.
Bis bald, genießt die Herbsttage in unserem schönen Belecke

Heiner Maas
Ortsvorsteher Belecke

Stufenwechsel bei der DPSG Stamm Belecke

Drucken

Am letzten Freitag war es wieder soweit: der Stufenwechsel der Pfadfinder aus Belecke hat stattgefunden. Hierzu haben sich die Wölflinge, Juffis, Pfadis, Rover und deren Leiter getroffen, um gemeinsam einen spannenden und abwechslungsreichen Nachmittag und Abend zu verbringen. Zahlreiche Gruppenspiele sorgten zunächst für ein besseres Gemeinschaftsgefühl.

Weiterlesen: Stufenwechsel bei der DPSG Stamm Belecke

Vorverkauf des Buches "Uese Biäelske Platt"

Drucken

Belecker Platt bleibt lebendig

Vorverkauf des Buches "Uese Biäelske Platt" hat begonnen
 In der vergangenen Woche begann der Vorverkauf von Band III der Belecker Buchreihe "Belecke. Lebendige Geschichte." Der neueste Band, herausgegeben von Peter Wessel, beschäftigt sich mit der plattdeutschen Sprache in der ehemaligen Badestadt, was unter verschiedenen Gesichtspunkten beleuchtet wird. Im Mittelpunkt stehen dabei Erzählungen aus der Geschichte und dem Brauchtum Beleckes, auf der jeweils gegenüberliegenden Seite ins Hochdeutsche übersetzt. Aber auch allgemeine Ausführungen zur Historie der niederdeutschen Sprache sowie zu Grammatik und Sprachlehre beinhaltet das Buch. Hans-Jürgen Raulf, Vorsitzender des Kultur- und Heimatvereins Badulikum e.V. (KuH), ergänzt: "Als besonderes Highlight findet man, in das Buch eingeheftet, eine CD mit verschiedenen Hörproben aus unserem plattdeutschen Buch. Immerhin 3½ Stunden gesprochenes und gesungenes Plattdeutsch sind dabei unter Mithilfe vieler Akteure zusammen gekommen!"

Weiterlesen: Vorverkauf des Buches "Uese Biäelske Platt"

51 Jugendliche aus Belecke lassen sich von Weihbischof Hubert Berenbrinker firmen

Drucken

Weihbischof Hubert Berenbrinker firmte am vergangenen Samstag die Firmlinge der St. Pankratius-Gemeinde in der Heilig-Kreuz-Kirche.

Vom Paderborner Weihbischof Hubert Berenbrinker liessen sich am vergangenen Samstag 51 Jugendliche in der Heilig-Kreuz-Kirche firmen. Vorausgegangen war für die jungen Damen und Herren eine zehn-monatige Vorbereitungszeit mit unterschiedlichen Aktionen und Projekten, dabei hatten sie sich über ihren gemeinsamen Lebensweg Gedanken gemacht. 

Weiterlesen: 51 Jugendliche aus Belecke lassen sich von Weihbischof Hubert Berenbrinker firmen

Treffen der 70-jährigen an Stütings-Mühle

Drucken

An Stütings-Mühle war Start des diesjährige Jahrgangstreffen der 70-jährigen.

33 ehemalige Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 1948/49 feierten am vergangenen Samstag Wiedersehen. Mit einem Sektempfang, bei Kaffee und Torten starteten sie an Stütings-Mühle. Nach dem Fototermin besichtigten sie mit den Nachwächtern Engelbert Stemper und Karl-Hans Vahle zunächst den kleinen Speicher und dann

Weiterlesen: Treffen der 70-jährigen an Stütings-Mühle

Elektromobilität wird nach wie vor unterschätzt

Drucken
Neueste E.ON-Studie belegt wachsenden Zuspruch für Elektroautos / Stadt Warstein hält bundesweiten Spitzenplatz bei Ladepunkten
Während in Norwegen oder im asiatischen Raum, etwa in China, die Elektromobilität boomt, stellt sich das Elektroauto nach einer Untersuchung des E.ON-Konzerns für viele Deutsche nach wie vor als eine Art "Mysterium" dar. Gleichwohl stellt die EON-Studie fest, dass Elektroautos einem wachsenden Zuspruch unterliegen. Und auch im Kreis Soest stellt man, wenn auch noch auf niedrigem Niveau, zunehmende Anmeldezahlen von Elektro- und Hybridfahrzeugen fest.

Weiterlesen: Elektromobilität wird nach wie vor unterschätzt

75-jährige treffen sich nach fünf Jahren zum Wiedersehen.

Drucken

Nach fünf Jahren trafen sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Jahrgang 1943/44 wieder. Organisiert hatte dieses Treffen ein Team unter der Leitung von Ilse Eickhoff und 22 Personen waren der Einladung gefolgt. Nach der gemeinsamen Messe in der St. Pankratius-Kirche feierten sie ihren 75. Geburtstag im Gashof Hoppe und am folgenden Tag fuhren sie mit einem Planwagen zur Warsteiner Waldwirtschaft. Hier klang das Treffen dann am späten Nachmittag aus. (msp)

Design by Joomla 1.6 templates