Aktuelles

Was gibt es Neues in Belecke? Michael Sprenger und das Redaktionsteam berichten - und nehmen gerne Ihre Infos auf - bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Sollte es Anmerkungen zu den anderen Bereichen der Homepage geben: Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rosenmontagszug 2018

Drucken

eine schöne Rückschau auf einen bunten Rosenmontagszug von Michael Sprenger

Weiterlesen: Rosenmontagszug 2018

Die besten Kostüme der GBK-Sitzung

Drucken

Einzelpersonen:

1. Platz „Häschtäg“ Alexandra Willecke

Weiterlesen: Die besten Kostüme der GBK-Sitzung

In der Bahnhofstraße...

Drucken

... gibt es jetzt einen Zebrastreifen. 

„Je Öller – Je Döller“ - Senioren feierten in der vollbesetzter Halle

Drucken

Nicht nur die GBK und der JuKa kann in Belecke supergut feiern, das können die Senioren genauso gut oder vielleicht noch besser. So jedenfalls am Mittwochnachmittag als die Narren beider Karnevalsvereine mit Prinzen, Edeldamen, Pagen, Garden und Elferräten in die fast bis auf den letzten Platz besetzten Halle einmarschierten.

„Schummel & Schummel“ Bernd und Edelbert Schäfer in der Bütt

Eva Schulte unterstützt die Musikband „Halli-Galli“ an der Gitarre.

Weiterlesen: „Je Öller – Je Döller“ - Senioren feierten in der vollbesetzter Halle

KiKa-Prinz Tom I.

Drucken

Neuer Kinderkarnevalsprinz ist: Tom I., aus dem Hause Groß-Bölting, Regent über die Tiefen der Unsohle und die Höhen des Rabenknapps, Herrscher über alle närrischen Kids und laienspielender Wölflinge zwischen Jugendheim und weißem Haus, seine Pagen: Leo Jesse (l) und Tim Friederizi.

(msp)

Neue Beleuchtung an Stütings Mühle

Drucken
An Stütings Mühle überreichten Harald Müller und Thomas Raulf von der Sparkasse Lippstadt die Spende an Hans-
Jürgen Raulf, der einige ehrenamtliche Helfer zur Spendenübergabe mitgebracht hatte.
Die Sparkasse Lippstadt lässt „Stütings Mühle“ nicht im Dunkeln stehen: Dank einer
Spende von 2.000 Euro und den drei Gruppierungen des Kultur- und Heimatvereins
Badulikum glänzt das Belecker Wahrzeichen in neuem Licht.
Hans-Jürgen Raulf, erster Vorsitzender des Kultur- und Heimatvereins Badulikum,
bedankte sich für die großzügige Spende bei der Sparkasse Lippstadt:
„Seit Weihnachten ist unser Wahrzeichen wieder hell erleuchtet. Die neue
Beleuchtung wurde durch die drei Gruppen „Belecker Sturmtagskanoniere“,
„Belecker Nachtwächterzunft“ und „Arbeitskreis Mühlrad“ in Eigenleistung in einer
Vielzahl von ehrenamtlichen Stunden installiert. Die Idee dazu entstand bereits im
letzten Jahr und wir freuen uns, dass die Sparkasse Lippstadt uns bei diesem
Projekt unterstützt hat“. Der Vorsitzende des Kultur- und Heimatvereins erwähnte
bei der Spendenübergabe, dass zur kompletten Beleuchtung der Mühle jedoch noch
neun Lampen im Wert von 500 Euro fehlen würden. Diesen fehlenden Betrag sagte
ihm Thomas Raulf, Leiter der Gruppe Public Relations der Sparkasse Lippstadt,
daraufhin spontan zu. Darüber freute sich der Kultur und Heimatverein natürlich
sehr und versprach, die restliche Beleuchtung schnellstmöglich noch anzubringen.

Pastor Josef Heers als neuer Pastor für die Pastoralverbünde Warstein und Möhnetal begrüßt

Drucken

Pastor Markus Gudermann, Leiter der Pastoralverbünde Warstein und Möhnetal, begrüßte am Sonntagvormittag im Festgottesdienst in der Heilig-kreuz-Kirche Pastor Josef Heers, der nach über zehn Jahren pastoralen Dienst in Soest wieder nach Warstein wechselt. „Ich kann mich noch genau an den 2. April 2006 erinnern, als mich Pastor Heers, damals Dechant, in die Belecker Gemeinden einführte. Nun bin ich sein Chef, heiße ihn herzlich willkommen. Ich freue mich auf die gute Zusammenarbeit mit ihm und allen Gemeinden in Warstein und dem Möhnetal“, so Gudermann in seiner Begrüßungsansprache.


Nach der offiziellen Begrüßung in der Heilig-Kreuz-Kirche, die Geistlichkeit mit Diakon Friedhelm Schannath, Pastor Josef Heeres, Pastor Markus Gudermann und die Vertreter der einzelnen Gemeinden.

Weiterlesen: Pastor Josef Heers als neuer Pastor für die Pastoralverbünde Warstein und Möhnetal begrüßt

Prinz Niclas I. aus dem Hause Nürenberg

Drucken

Prinz Niclas I. aus dem Hause Nürenberg, lautstarker Machthaber und Platzhirsch der amerikanischen JuKa-Staaten, trommelwirbelnder Firefighter aus den südlichen Sumpfregionen, staubsaugender Rasenschachspieler der Belecker Reserve-Kicker, sowie blauweißer Ehrenpräsident der Belecker Schalke-Fraktion. Er regiert für ein Jahr zusammen mit seinen Pagen Julian Kußmann, Philipp Tigges und Jonas Lütkeduhme den Belecker Jugendkarneval. 

Weiterlesen: Prinz Niclas I. aus dem Hause Nürenberg

Design by Joomla 1.6 templates