Aktuelles

Was gibt es Neues in Belecke? Michael Sprenger und das Redaktionsteam berichten - und nehmen gerne Ihre Infos auf - bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Sollte es Anmerkungen zu den anderen Bereichen der Homepage geben: Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adonia-Musical JOSEF in der Neuen Aula in Warstein

Drucken

37 Projektchöre bringen das neue Musical deutschlandweit 148 Mal auf die Bühne.

70 junge Menschen, vereint als Adonia-Projektchor und Band, sind am Samstag, 28. Oktober um 18.30 Uhr in der Neuen Aula in Belecke zu erleben. Veranstalter ist die Kulturinitative Warstein (Ki) zusammen mit der Evangelische Kirchengemeinde Warstein und dem Pastoralverbund Möhnetal sowie der Jugendorganisation Adonia e.V. 

Das Musical JOSEF 
Von seinen eifersüchtigen Brüdern beinahe umgebracht. Als Sklave nach Ägypten verkauft. Später unschuldig im Gefängnis. Hat Gott ihn verlassen? Doch Josefs Geschichte ist

Weiterlesen: Adonia-Musical JOSEF in der Neuen Aula in Warstein

„Die Holzfäller“ in Krakau

Drucken

Der diesjährige Ausflug (12.10. bis 15.10.2017) des Kegelclubs „Die Holzfäller“ führte in diesem Jahr in die „heimliche Hauptstadt Polens“ nach Krakau. Da der Kegelclub zum größten Teil auch aus der Belecker Nachtwächterzunft besteht, war es klar, dass man den Kollegen aus der europäischen Nachtwächter- und Türmerzunft besuchen würde. Der Türmer in Krakau verrichtet seinen Dienst im nördlichen Turm der Marienkirche am Marktplatz. Die Türmerstube (sein Wohnzimmer) befindet sich in ca. 54 m Höhe und ist nur über eine schmale Treppe ( 239 Stufen ) zu erreichen. 
Seit dem 14. Jahrhundert läutet der Türmer die Stundenglocke und spielt zu jeder vollen Stunde das Krakauer Trompetensignal (Marien-Hejnal ) in alle 4 Himmelsrichtungen.
Das Marien-Hejnal wird nie zu Ende gespielt. Grund dafür ist eine Legende. Danach wurde der Wächter, der die Stadt vor dem Angriff der Tataren warnen wollte, von einem Pfeil getroffen, der ihm die Kehle durchbohrte. Das Warnsignal wurde unterbrochen. Zur Erinnerung daran bricht Hejnal bis heute mitten im Spiel ab.

Die Belecker Nachtwächter: Heinz-Josef Wessel, Karl-Hans Vahle, der Türmer von Krakau, Thomas Schrewe und Arne Franken. 

Weiterlesen: „Die Holzfäller“ in Krakau

Skateboard-Workshop

Drucken
Hallo zusammen,
ich bitte um Werbung für folgende Veranstaltung für unsere Kids:
Für alle, die Kinder im Alter von 8 bis zu 15 Jahren haben hier ein interessantes Angebot:
 
Skateboard-Workshop am 21. und 22. Oktober
Wo: Skaterplatz Unterm Haane in Belecke
Der Workshop ist kostenlos
 
Workshopleitung: skate aid Münster zusammen mit dem Jugendamt Warstein
 
Boards und Schutzkleidung werden gestellt.
 
Anmeldung:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  bis zum 19. 10. 2017
Fon: 02902/977798
 

30 Jahre Eine-Welt-Gruppe Belecke - fair und solidarisch

Drucken

„Ein herzliches Dankeschön“ sagt der Vorstand der Eine-Welt-Gruppe Belecke allen, „die sich mit uns gefreut, mit uns gefeiert und unsere Aktionen unterstützt haben!“ 301 ausgediente Handys wurden zwischenzeitlich zum Recycling an das Katholische Hilfswerk missio geschickt. „Mit so einer großen Resonanz hatten wir nicht gerechnet. Und es war schön, dass sie sich zu einer Gemeinschaftsaktion im ganzen Pastoralverbund Möhnetal entwickelt hat.“ Die Eine-Welt-Gruppe trifft sich jeweils am 3. Mittwoch im Monat (nächstes Treffen: 18.10.)um 20 Uhr im Pfarrzentrum St. Pankratius Belecke, Wilkestraße 38. Jede/r Interessierte ist herzlich willkommen. Kontakt: Susanne Heppe, Telefon: 02902 75374, E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Foto: Theo Sprenger, Susanne Heppe, Rita Cordes, Birgit Kußmann

Weltmissionssonntag 2017

Drucken

Am 21./22. Oktober begeht die katholische Kirche den Weltmissionssonntag. Jährlich nimmt sie dabei ein anderes Land in den Blickpunkt. In diesem Jahr ist es Burkina Faso, eines der ärmsten Länder Afrikas. Mit Liedern und Texten wird den Gottesdienstbesuchern die Situation der Menschen in Burkina Faso nähergebracht. Dabei wird die Eine-Welt-Gruppe dieses Mal bei der Gestaltung vom Gemischten Chor Belecke unterstützt. Im Gottesdienst am 22. Oktober um 10:30 Uhr in der Hl.-Kreuz-Kirche in Belecke werden die Sängerinnen und Sänger mit afrikanischen Gospels die harte Wirklichkeit in Afrika beschreiben.

Weiterlesen: Weltmissionssonntag 2017

„Wenn Männer über ihre erste Liebe singen“…

Drucken

...dann ist John Miles mit „Music“ im Spiel und der Projektchor des Belecker Männerchores die ausführende Chorgruppe. Daneben gibt es irische Folksongs und Evergreens der Popmusik, wie „Yesterday“ von den Beatles oder „Solang man Träume noch leben kann“ von der Münchener Freiheit.

Das Konzert des Belecker Männerchores - incl. Projektchor - und dem Gesangsensemble „Cantamos“ aus Lippstadt ist am kommenden Samstag, 19.30 Uhr, in der Neuen Aula in Warstein-Belecke. Karten im Vorverkauf bei allen mitwirkenden Sängerinnen und Sängern und in den drei Filialen der Volksbank-Hellweg in Warstein, Belecke und Sichtigvor. Bestellungen sind auch per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Energiepunkte auf dem Propsteiberg

Drucken

Ein Spiritueller Rundgang mit vier Punkten zum Innehalten - Datum: Sonntag, 15.10.2017, von 14.30 bis 16.00 Uhr
Treffpunkt ist die Propsteikirche in Warstein-Belecke, Am Propsteiberg 1

Im Rahmen des Spirituellen Sommers zum Thema „Licht“ hatte Theo Sprenger eine Führung zu Energiepunkten auf dem Propsteiberg durchgeführt. Aufgrund einiger Anfragen bietet er diesen Rundgang noch einmal an. 
Die Belecker Altstadt ist nicht nur ein Ensemble von schmucken Fachwerkhäusern, sie liegt außerdem auch auf einem Bergrücken, der mit seinen Energiepunkten spirituelles Wachstum verstärken kann. Einige dieser Energiepunkte werden bei dem Rundgang von knapp zwei Kilometern Länge erkundet. Die Besucher sind eingeladen, sich auf die innere Wahrnehmung der Energie und ihrer Resonanz einzulassen. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 
02902 75226 oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Kosten pro Person: 3,00 € 

Theo Sprenger

 

Der nächste Kinofilm im DoKino

Drucken

Girl on the Train - 26.Oktober 2017  -  NEUE AULA - 20 Uhr

USA 2016 – 113 Min

Regie:        Tate Taylor

Genre:       Thriller

Darsteller:     Emily Blunt, Rebecca Ferguson, Haley Bennett

Jeden Tag nimmt die geschiedene Rachel Watson (Emily Blunt) den Zug, um nach Manhattan zur Arbeit zu kommen – zumindest tut sie so, denn vor Monaten hat sie ihren Job wegen ihres Alkoholproblems verloren und so fährt sie als reine Beschäftigungstherapie durch die Gegend. Und jeden Tag kommt sie damit an ihrem alten Haus vorbei, in dem sie mit ihrem Exmann gelebt hat. Dieser wohnt noch immer in dem Haus, jetzt mit seiner neuen Frau und einem Kleinkind. Um sich von ihrem Schmerz abzulenken, fängt sie an, ein Pärchen (Hayley Bennett und Luke Evans) zu beobachten, das ein paar Häuser weiter wohnt. Die perfekte, glückliche Familie. Doch als sie eines Tages wieder mit dem Zug vorbeifährt, beobachtet sie etwas Schockierendes … Am nächsten Morgen wacht Rachel mit einem bösen Kater auf und kann sich an nichts erinnern. An ihrem Körper allerdings befinden sich zahlreiche blaue Flecken, verschiedene Wunden und ihr Gefühl sagt ihr, dass etwas Schlimmes passiert sein muss. Dann sieht sie eine Vermisstenmeldung im TV: Die Frau ist verschwunden. Was ist in der letzten Nacht passiert? Rachel beginnt, sich selbst auf die Suche nach ihren Erinnerungen und der vermissten Frau zu begeben … 

FSK ab 16 Jahre

zur Vorschau:

https://youtu.be/uNdJgUE9y2s

Design by Joomla 1.6 templates